Datteln, 22.04.2021, von Patrick Tkocz

Hoch hinaus

Übungsturm im OV Datteln steht

Damit unsere Einsatzkräfte für Ihre Aufgabenbereiche eine sehr gute Ausbildung bekommen, bedarf es neben der theoretischen Ausbildung auch der praktischen Ausbildung an Übungsobjekten. In der Vergangenheit zeigte sich, dass geeignete Gebäude bzw. Objekte kaum vorzufinden waren. Ab jetzt haben wir die Möglichkeit einen schnell geplanten Ausbildungsdienst mit wenig Aufwand in unserem eigenen Ortsverband durchzuführen.

Realisiert haben wir einen 3-stöckigen EGS-Turm (Einsatzgerüstsystem), welcher neben unserem 20-Fuß-Container errichtet wurde, um so einen Treppenzugang zu den einzelnen Etagen zu ermöglichen.

Zusätzlich wurde ein Ausleger auf der obersten Etage errichtet, um beispielsweise das Abseilen mit dem Rollgliss zu üben.

Mit dem Turm soll zukünftig das Arbeiten und Retten aus Höhen trainiert werden. Der stationäre Übungsturm bietet uns neben der effektiven Platzausnutzung und den möglichen Erweiterungen auch die Zeitersparnis, da der Auf- und Abbau im Dienst entfällt. Des Weiteren bleibt somit unser zusätzliches EGS-Material einsatzbereit auf dem Anhänger.

Die Vorfreude auf die ersten Dienste sind groß! Wir hoffen, dass die Ausbildung schnell starten kann und, dass die ersten Ausbildungen ihren gewünschten Erfolg zeigen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: