Datteln, 02.02.2019

Grundausbildung 2019 in Datteln

Wie bereits in den letzten Jahren üblich, war es auch in diesem Jahr wieder soweit.

Die Grundausbildungsgruppe der Regionalstelle Gelsenkirchen machte am 26.01.2019 einen Zwischenstopp in unserem Ortsverband.

Nachdem bereits gut die Hälfte aller Ortsverbände von den angehenden Einsatzkräften besucht worden war und damit viele Themenbereiche durchgearbeitet wurden, freute sich unser Ortsbeauftragter Ernst-Georg Kartzig die Teilnehmer der Grundausbildung in Datteln begrüßen zu dürfen.

Hier wurde den angehenden Einsatzkräften zunächst in der Theorie und dann in der Praxis der richtige Umgang mit Stichen und Bunden sowie mit Stahlseilen und Ketten erklärt. Damit es die angehenden Einsatzkräfte bei der Theorie Prüfung einfacher haben wurden auch die möglichen Prüfungsfragen zu diesen Themenbereichen abgefragt.

Nach dem theoretischen Teil ging es an den praktischen Teil. Die Stationen wurden nach den einzelnen Themenbereichen aufgebaut und die angehenden Einsatzkräfte konnten zu zweit die Stationen absolvieren. Neben den bereits aufgezeigten Themen wurde die Station „Bau eines Sandsackwalls“ angeboten. Hier wurde das Befüllen eines Sandsackes und dessen richtige Verlegungsart geschult.

Nach einer kleinen Stärkung konnten die Prüflinge ihre Stationen zu Ende absolvieren und gegen 15:00 ins wohlverdiente Wochenende entlassen werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern der Grundausbildung viel Erfolg bei Ihrer Prüfung und freuen uns auf 5 neue Einsatzkräfte für den Ortsverband Datteln.




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: