09.05.2020, von Patrick Tkocz

Corona Einsatz: Gemeinsam statt Einsam

Auftrag: Logistische Unterstützung

In der aktuellen Corona Lage unterstützen mittlerweile über 1000 Einsatzkräfte des THW jeden Tag verschiedenste Organisationen bei der Bewältigung der Corona Pandemie.

Zwei unserer Einsatzkräfte bekamen den Auftrag mehrerer Paletten mit Schutzausrüstung sowie Desinfektionsmittel nach Berlin zu transportieren.

Hierzu wurde am Abend der Mehrzweckkraftwagen (MzKW) der Fachgruppe N ausgeräumt und die Fahrer wurden mit den wichtigsten Informationen versorgt.

Die Tour startete am Dienstag, dem 05.05.2020, mit einem ersten Stopp. Dort wurden die zu transportierenden Materialien aufgeladen und so konnte die Fahrt nach Berlin um 22:00 Uhr aufgenommen werden. In den frühen Morgenstunden wurde Berlin erreicht. Unsere beiden Einsatzkräfte wurden herzlich von den Kameraden in Berlin versorgt und konnten nach der langen Reise ihren wohlverdienten Schlaf nachholen.

Nach Einhaltung der Ruhezeiten konnte die Heimfahrt nach Datteln angetreten werden, sodass gegen 22 Uhr nach insgesamt ca. 1.200 km die Einsatzbereitschaft in Datteln wiederhergestellt werden konnte und somit das Fahrzeug für neue Aufgaben vorbereitet ist.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlichst beiden Kameraden aus Berlin für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: